Wahlen 2019 - let's talk about it!

  • Fabian Molina (* 8. Juli 1990 in Uster) ist ein Schweizer Politiker (Juso/SP) und Mitglied des Nationalrates. Fabian Molina trat 2006 der SP bei. Von 2007 bis 2009 wirkte er im Vorstand der SP Illnau-Effretikon mit. Gleichzeitig gründete er 2008 die Juso Illnau-Effretikon und war Vize-Präsident der Schülerorganisation seiner Kantonsschule. 2009 wurde er zum Co-Präsidenten der Juso Kanton Zürich gewählt. Molina kandidierte 2011 für das Präsidium der Juso als Nachfolger von Cédric Wermuth. Er erhielt 84 von 296 Stimmen. Am 16. März 2014 kandidierte Molina erneut für das Präsidium und wurde zum Nachfolger von David Roth als Präsident der Juso Schweiz gewählt. Bis Januar 2015 war er Mitglied der Geschäftsleitung der SP Kanton Zürich. 2010 wurde er in den Gemeinderat von Illnau-Effretikon gewählt, wo er bis zu seinem Rücktritt 2016 mitwirkte. 2015 kandidierte er auf der Liste der SP im Kanton Zürich für den Nationalrat. Für die Legislatur 2015–2019 stand er auf dem ersten Ersatzplatz der SP-Liste, bis er im Jahr 2018 in diesen nachrückte. An der Jahresversammlung 2016 der Juso Schweiz gab Fabian Molina seinen Rücktritt als Präsident auf Juni 2016 bekannt und sprach den Wunsch nach einer weiblichen Nachfolge aus.[4]Im August 2017 rückte er für den Wahlkreis Pfäffikon in den Zürcher Kantonsrat nach. Im März 2018 rückte er als Nationalrat nach,[6]nachdem Tim Guldimannüberraschend seinen Rücktritt bekannt gab. (wikipedia)

  • Benjamin Fischer (* 16.August 1991; heimatberechtigt in Volketswil) ist ein Schweizer Politiker (SVP). Seit 2016 ist er Präsident der Jungen SVP Schweiz (JSVP). 2007 trat er der Jungen SVP bei, 2009 der SVP Volketswil. Seit 2012 ist er Aktuar der SVP Bezirk Uster und Präsident der SVP Volketswil. Im Wahlkreis XII Uster wurde er 2015 als jüngstes Mitglied des Kantonsrats Zürich gewählt. Fischer gehört der ''Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit (KSSG)'' an sowie 2018 bis 2019 der „Aufsichtskommission Bildung und Gesundheit (ABG)“. Seit 2019 ist er Präsident der KSSG. 2016 wurde er zum Präsidenten der JSVP als Nachfolger Anian Liebrands gewählt. Und wurde Mitglied des Parteivorstands und der Parteileitung der SVP Schweiz. Fischer positioniert sich nationalkonservativ, er ist ein vehementer Verfechter der Schweizerischen Neutralität, der nationalen Souveränität, der direkten Demokratie, des Föderalismus und der Milizarmee. Sowohl in wirtschafts- als auch in gesellschaftspolitischen Fragen ist Fischer dem liberalen Flügel der SVP zuzurechnen und verfolg eine Agenda der Deregulierung. Wirtschaftspolitisch entspricht Fischers Haltung der SVP Mehrheit, während er in gesellschaftspolitischen Themen die persönliche Freiheit in der Regel höher gewichtet als die Parteimehrheit. Fischer steht für eine konsequente Trennung von Kirche und Staat und gegen Einflussnahme von Religion auf die Politik. (wikipedia)

  • Luzian Franzini (* 17. Januar 1996 in Zug) ist ein Schweizer Politiker. Er ist Co-Präsident der Jungen Grünen Schweiz und Vize-Präsident der Grünen Schweiz. Politisiert wurde Franzini durch die Nuklearkatastrophe von Fukushima sowie durch die Abwahl des Zuger Nationalrates Josef Lang im Jahr 2011. 2014 gründet er gemeinsam mit Jungen Grünen aus Luzern, Nidwalden und Zug die Jungen Grünen Zentralschweiz, dessen Co-Präsident er von 2014 bis 2016 war. 2016 wurde er im ersten Wahlgang ins Co-Präsidium der Jungen Grünen Schweiz gewählt. 2018 wurde er ins Vizepräsidium der Grünen Schweiz gewählt. 2018 leitete er das Referendumskomitee gegen das Geldspielgesetz «für Suchtprävention und gegen Netzsperren», das aus Grundrechtsorganisationen und linken Parteien bestand. Im Oktober 2018 verpasste Franzini die Wahl in den Zuger Kantonsrat um 22 Stimmen. 2019 leitete er die Kampagne zur Eidgenössische Volksinitiative «Zersiedelung stoppen – für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung (Zersiedelungsinitiative)». (wikipedia)

  • Sandro Lienhart - Im Jahr 1991 wurde ich geboren. Anschliessend wuchs ich in Bäch SZ auf und absolvierte die Primarschule. Nach zwei Jahren Sekundarstufe wurde ich als Schüler Teil der Kantonsschule Ausserschwyz. Seit 2006 bin ich im Volleyball Club Pfäffikon SZ tätig, zuerst aktiv und nun seit 2010 als Kassier im Vorstand. Ebenfalls bin ich Teil einer Fasnachtszunft-Gesellschaft. Seit 2013 bin ich politisch aktiv. Die Diskussionskultur und Dynamik der Jungfreisinnigen Kanton Zürich überzeugte mich von Beginn an. Sehr rasch lernte ich die freisinnig demokratische Partei mit allen seinen Facetten kennen. Im Jahr 2015 leitete ich den Nationalratswahlkampf der Jungfreisinnigen Kanton Zürich mit einer vollen Kandidatenliste von 35 Personen. Anschliessend amtete ich im Jahr 2016 als Vize-Präsident der Jungfreisinnigen Kanton Zürich. Ebenfalls im Jahr 2016 wurde ich in den Parteivorstand der FDP Kanton Zürich gewählt. Seit 2018 amtiere ich als Präsident der Jungfreisinnigen Kanton Zürich.                                                                                            Präsident Jungfreisinnige Kanton Zürich Vorstandsmitglied FDP Kanton Zürich RPK Zweckverband Spital Uster

        (http://sandro-lienhart.fdp-zh.ch/person)

Wisst Ihr schon, welcher Partei Ihr im Oktober Eure Stimmen gebt? In wenigen Wochen finden die eidgenössischen Wahlen statt. Höchste Zeit, uns zu informieren und den Politikern auf den Zahn fühlen. SUJS lädt vier Jungpolitiker zu einem Gespräch über aktuelle Themen ein. Wir erhalten die Möglichkeit, uns direkt mit ihnen zu unterhalten und ihnen unsere Fragen zu stellen.

Wo bleiben die Jungpolitikerinnen? Politik ist leider immer noch mehrheitlich eine Männerdomäne. Deshalb ist es umso wichtiger, dass auch viele Frauen unter euch kommen. Vielleicht startet ihr eine politische Kariere danach:-)

 

Wo und wann?

Am 26. September 2019 um 20 Uhr

Israelitische Cultusgemeinde Zürich ICZ

Lavaterstrasse 33, Zürich

Bitte anmelden bis 24. September. Leider haben wir nur 40 Plätze, da der Raum begrenzt ist!

  • Instagram Social Icon
  • Wix Facebook page
  • Wix Twitter page

Swiss Union of Jewish Students

c/o SIG / FSCI

Postfach 2105

CH-8027 Zürich